DIE GESCHICHTE VON EX ORNAMENTIS

Ex Ornamentis wurde 1999 im Uttinger Freizeitgelände ins Leben gerufen, blicken Sie hier mit uns zurück auf die vergangenen Jahre:

  • 2017 laden wir ein, Martin Luther zu erleben. Das Martin Luther Labyrinth ist ab Dienstag, den 18. Juli 2017 um 15.00 Uhr bis Sonntag, den 24. September 2017 täglich geöffnet. Alle Besucher des Labyrinths erwartet ein interaktives Rollen Suchspiel rund um die Person von Martin Luther und seine Weggefährten Philip Melanchthon, Lucas Cranach, Friedrich der Weise und ...
  • 2016 hatten alle Labyrinth-Besucher die Chance an einem Tag unser ganzes Sonnensystem mit allen neun Planeten zu besuchen. Beim Suchspiel konnten alle Besucher wählen, ob sie als Astronaut im Jahre 9016 einmal alle neun Planeten besuchen möchten, ob sie als Experten für Außerirdische Lebenwesen Fragen zu den verschiedensten Außerirdischen klären möchten, als Retter der Galaxis die ...
  • 2015 feierten wir den ganzen Sommer lang unser Deutschland und den 25. Geburtstag der friedlichen Wiedervereinigung. Viel Spaß hatten alle Besucher beim Deutschland-Suchspiel: alle haben fleißig mitgeholfen die große Deutschland-Party vorzubereiten. Beim Suchspiel mussten in ganz Deutschland für die Party Getränke beschafft werden, kulinarische Spezialitäten verschiedener Regionen gesammelt werden, deutsche Ehrengäste eingeladen werden, deutsche Musiker gebucht ...
  • Das Labyrinth steht 2014 ganz im Zeichen der Fussball-WM in Brasilien. Im Fussball-Labyrinth wird es auch dieses Jahr natürlich wieder alles geben, was unseren treuen Labyrinthfreunden gut gefällt: Freuen Sie sich auf den Deutschland-Aussichtsturm mit Blick über das Labyrinthfeld aus Mais, Hanf, Sonnenblumen und wilder Malve, auf unsere Kürbistunnels mit unzähligen verschiedenen Kürbissorten und natürlich unser ...
  • Wir laden alle Märchenfreunde ein ins Labyrinth mit den Bremer Stadtmusikanten! Das Labyrinth steht 2013 ganz im Zeichen der Märchensammlung der Gebrüder Grimm, die vor 200 Jahren in Erster Ausgabe erschienen ist. Im Märchen-Labyrinth gab auch dieses Jahr natürlich alles, was unseren treuen Labyrinthfreunden gut gefällt: Es erfreuten der Rapunzel-Aussichtsturm mit Blick über das Labyrinthfeld aus ...
  • Das Labyrinth stand 2012 ganz im Zeichen der Titanic, die im April vor 100 Jahren ihre legendäre und tragische Jungfernfahrt beging! Labyrinthsuchspiel Alle Titanicfreunde erwarteten im Labyrinth sechs verschiedene Suchspiele zur Auswahl, die sich natürlich rund um die Titanic rankten!   SONDERVERANSTALTUNGEN WEIN&VARIETEE – Die Weinprobe mit Gauklernacht! WEIN&VARIETEE am Samstag, den 11.08.2012 ab 19.00 Uhr! SCHATZSUCHE IM HORRORLABYRINTH, SA 01. und ...
  • Wir gratulieren im Sommer 2011 der „Sendung mit der Maus“ zum 40. Geburtstag! Das Mauslabyrinth ist ab Sonntag den 10.07.2011 bis Sonntag, den 25.09.2011 täglich geöffnet! Labyrinthsuchspiel Alle Mausfreunde erwarten zwei verschiedene Suchspiele im Labyrinth, die sich rund um die Maus und den Elefanten, um schlaue Fragen an die Maus sowie um die besten Freunde der Maus drehen. ...
  • Wir laden Sie 2010 ein, mit uns den Wilden Westen zu besuchen! Das Wild West Labyrinth ist ab Donnerstag, den 22.07.2010 bis Sonntag, den 26.09.2010 täglich geöffnet. Unsere genauen Öffnungszeiten finden Sie hier. In unserem Labyrinthfeld aus Hanf, Mais und Sonnenblumen werden Sie alles finden, was im Wilden Westen nicht fehlen darf! – Freuen Sie sich auf das ...
  • Das Labyrinth feierte 2009 seien 10. Geburtstag und gratulierte dabei zugleich zum 50-jährigen Jubiläum von Asterix und Obelix! Ex Ornamentis stand 2009 somit ganz im Zeichen von Asterix und Obelix! Auf dem Luftbild des Labyrinths waren natürlich die beiden Helden Asterix und Obelix zusammen mit Idefix zu sehen. Dabei bildeten die Labyrinthpflanzen dieses Jahr eine bunte Mischung ...
  • 2008 schickte das Labyrinth all seine Besucher nach Afrika! Auf unserem Luftbild 2008 erstreckte sich der große Löwe über ganz Afrika! Der Löwe im Labyrinthfeld aus Hanf wurde von Sonnenblumen dargestellt, die sich auch auf dem Luftbild von Hanf und Mais unterscheiden, so dass der Kopf vom König der Tiere auf dem Luftbild sichtbar wird. In den ...
  • Ex Ornamentis stand 2007 ganz im Zeichen von König Ludwig und seinem Schloss Neuschwanstein! Luftbild erstmals mit zwei Motiven! Ganz neuartig sollte dieses Jahr unser Luftbild werden. Wurde das jeweilige Motiv in den vergangenen acht Jahren ausschließlich mit den Strohwegen dargestellt, die sich durch das Feld zogen, so sollte das Luftbild in diesem Jahr eine weitere Überraschung ...
  • Das berühmteste unter den deutschen Feldlabyrinthen – Ex Ornamentis in Utting am Ammersee – stand 2006 ganz im Zeichen der Piraten! Ex Ornamentis erstmals ein Hanflabyrinth! Schon vor sechs Jahren, im Sommer 2000, war auf einem kleinen Teil der Labyrinthfläche in Utting der Nutzhanf auf seine Tauglichkeit als Irrgarten-Pflanze getestet worden. Dieses Jahr wurde erstmals das gesamte ...
  • „Unterwegs im Kopf eines Genies“ lautete im Einsteinjahr das Motto von Ex Ornamentis. Das Labyrinthmuster stellte dazu passend diesen Sommer das berühmte Porträt von Albert Einstein mit herausgestreckter Zunge dar, welches vom Labyrinth-Team und Studenten der FH München des Fachgebiets Geoinformatik in das Feld eingemessen wurde. Wer löst das Einstein-Rätsel? Das Einstein-Rätsel lud alle Besucher ein, beim ...
  • Das Labyrinth stand 2004 ganz im Zeichen von Olympia. Unsere Besucher schickten wir im täglichen Suchspiel in verschiednen Rollen zu den Olympischen Spielen. Den ganzen Sommer lang waren im Uttinger Olympia-Labyrinth somit Spitzensportler, Trainer, Journalisten und Dopingkontrolleure unterwegs, um sich den Herausforderungen von Olympia zu stellen. Dabei galt es insbesondere für die letzte Aufgabe im ...
  • Im Jahrhundertsommer ludt Ex Ornamentis ein zur Europareise und zwar zur Unterstützung von Europol – es galt im Maisfeld-Europa fünf verschiedene Verbrechen aufzuklären, wobei die Gangster jeweils durch ganz Europa verfolgt werden mussten, bis schließlich die Mona Lisa, der Champions-League-Pokal, das Bernsteinzimmer, das neueste Harry Potter Manuskript und der entführte Prinz William wieder aufgefunden werden ...
  • Für die Einmessung der Weltkarte hat sich das Irrgartenteam dieses Jahr zum ersten Mal Unterstützung aus dem Weltall geholt. In Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Fakultät für Geoinformation wurde „die Welt“ über modernste Satellitennavigation zentimetergenau in das Feld am Freizeitgelände in Utting am Ammersee eingemessen. Zum ersten Mal wurden dieses Jahr die ...
  • Irrgartenmuster des Jahres 2001 war die bekannte Studie von Leonardo da Vinci zu den Proportionen des menschlichen Körpers. Das Original dieser bekannten Zeichnung, die Leonardo da Vinci um 1492 nach Beschreibungen des griechischen Gelehrten Vitruv anfertigte (vitruvian man) hängt in Venedig im Museum dell Academia, die „Kopie in Mais“ war ein durchschlagender Erfolg und in ...
  • Ex Ornamentis 2000 stand im Zeichen der Sonne. Das Labyrinth-Muster enthielt, passend zum Thema, im Mittelpunkt eine Sonne deren 12 Strahlen sich sodann nach dem Vorbild keltischer Ornamente zum Irrgarten verschlangen. Im Irrgarten-Muster war außerdem die neue Jahreszahl 2000 in römischen Ziffern zu finden (MM). Riesensonnenuhr Als ganz besondere Attraktion wurde eine Riesensonnenuhr mitten ins Maisfeld gebaut. ...
  • Bis zum Frühjahr 1999 befand sich am Freizeitgelände in Utting am Ammersee ein ganz normales Maisfeld. Nachdem aber der Bauer Uli Ernst und seine Freundin Corinne Lauffer im Urlaub selbst die wunderbaren Effekte eines Irrgartens in einem Maisfeld erlebt hatten, beschlossen sie, das 14 000 m² Maisfeld in Utting zu bearbeiten. Dabei sollten jedoch nicht ...